4. Tag: Kemi

     
Ankunft am Hotel Cumulus
                          in Kemi

Ankunft in Kemi: Link

Blick auf die Ostsee vom
                          Strand in Kemi

Blick auf die Ostsee: Link

Eindrücke am Strand von
                          Kemi

Strand von Kemi: Link

Kirche in Kemi

Kirche in Kemi: Link

Kneipe am Strand von
                          Kemi

Kneipe am Strand von 

Kemi: Link

Kneipe am Strand von
                          Kemi

empfehlenswerte Kneipe:

Link

Kneipe am Strand von
                          Kemi Abendstimmung am Strand
                          von Kemi

Die Mitternachtssonne

in Kemi: Link

Kemi liegt am nord-östlichsten Teil der Ostsee am Bottnischem Meerbusen. Kemi ist eine finnische 

Hafenstadt an der Mündung des Kemijoki. Sie ist 91,96 km² groß, 1,25 km² dieser Fläche ist Wasser.

Bereits im Mittelalter war Kemi begünstigt durch die Wasserwege ein wichtiger Handelsplatz für 

Felle und Fisch. 1869 erhielt Kemi durch königlichen Erlass die Stadtrechte und bekam durch seinen 

Hafen ein wichtige Rolle im Zuge der Industrialisierung. 1903 wurde Kemi ans Eisenbahnnetz 

angeschlossen. Von wirtschaftliche Bedeutung sind vor allem die holzverarbeitenden Betriebe.

Wir geniesen in der Mitternachssonne das Strandbild in einer sehr empfehlenswerten Strandkneipe.             

zurück

 

weiter



zurück zur Übersicht: Link



powered by WaveWebdesign.de

zurück: Home