2. Tag: Fahrt von Trelleborg nach Stockholm

     
Fahrt über die E4

Fahrt über die E4: Link

Fahrt über die E4

485 km bis Stockholm: Link

Rast

Mittags-Rast: Link

Rast am Vätternsee

Raststätte am Vätternsee:

Link

Mittagsrast am
                        Vätternsee

Mittagsrast: Link

Mittagsrast am Vätternsee

Einkehrmöglichkeit: Link

Mittagsrast am Vätternsee

Blick zum Vätternsee: Link

Läufer am
                        Vätternsee

Die Läufer: Link

Nach dem Frühstück um 6 Uhr - finnischer Zeit - auf der Nachtfähre der TT-Line Nils Holgersen starteten wir 

nach um dem ausschecken um 7.30 Uhr von Trelleborg Richtung Stockholm.

Über die E 4 163 km nach Jönköping am Vätternsee. Jönköping gehört mit seinen 121.000 Einwohnern zu den

zehn größten Städten Schwedens.
Bereits im 13. Jahrhundert gegründet, hat die Stadt eine strategisch wichtige Lage in Südschweden.
Über gute Straßen- und Zugverbindungen sind Stockholm (330 km), Göteborg (140 km) oder Kopenhagen 

(290 km) rasch zu erreichen. Außerdem bietet der Flughafen Jönköping Direktverbindungen nach Stockholm 

und Kopenhagen.

In der Nähe von Gränna - bekannt als Zentrum für die Herstellung von Zuckerstangen (traditionell in rot-weißer 

Färbung unter dem Namen Polkagris) -  machten wir einen Zwischenstop an einer einer sehr schön gelegenen

Raststätte mit Blick auf den Vätternsee.

Über die E 4 erreichten wir nach ca. 350 km Stockholm

zurück

 

weiter



zurück zur Übersicht: Link



powered by WaveWebdesign.de

zurück: Home